KULINARISCHE WOCHENMITTE

 

In mehreren Gängen zu kochen liegt uns am Herzen, da wir jeder Zutat aus Wald, Wiese und Wasser ihren Raum geben können.

So kochen wir MITTWOCH, DONNERSTAG und FREITAG in 7 kleinen Gängen ein Menü.

 

Hier kochen Menschen, die durch die Zubereitung eines Menüs mit ihren Händen und ihrem Geist auch immer eine ganz persönliche Geschichte erzählen. Und weil wir finden, dass es gar nicht genug Geschichten auf der Welt geben kann, lassen wir ihnen bewusst Raum für individuelle Entfaltung und stilistisch unterschiedliche Menüs.

 

Kochen und essen ist ein Prozess -flüchtig und unmittelbar, aber dennoch bewahrt in der Erinnerung an den kollektiven Genuss.

Bewusst verzichten wir in dieser Reihe auf teure Luxusprodukte. Schließlich möchten wir, dass sich jeder eine solche Erfahrung leisten kann.

 

Auch möchten wir Gästen von Außerhalb, die Möglichkeit geben, unsere Esskultur zu erfahren und einen Teil der jüngeren kulinarischen Geschichte Berlins mit seinem südländischen Einfluss kennen zu lernen.

 

RESERVIERUNG